In einer rund einstündigen Talk-Show erzählen Menschen aus der Wissenschaft von ihrer Forschung und ihrem Leben – dabei geht es nicht nur um faktische Befunde, sondern vor allem auch um die Persönlichkeit der Gäste, deren Motivation und Leidenschaft.

Neunmal pro Jahr jeweils dienstags in der Stadtbibliothek Winterthur.


Vorschau nächste Termine:

Dienstag, 2. Oktober 2018 – 19.00 Uhr

Gentechpflanzen und Biolandbau, ein Widerspruch?
Urs Niggli

 

 

 
Direktor Forschungsinstitut für Biologischen Landbau, Frick

Als Direktor des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau hat er jahrelang für umweltgerechte Landwirtschaft gekämpft. Und beginnt sich immer mehr zu fragen, ob Gentechnologie nicht auch zu Bio passen würde. Prompt schafft er sich damit viele Feinde.

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern


Dienstag, 6. November 2018 – 19.00 Uhr

Sichere Stromversorgung für die Zukunft
Gabriela Hug

 

 

 
Institut für Energieübertragung, ETH Zürich

Wind- und Solarkraftwerke produzieren ihren Strom zu unvorhersehbaren Zeiten. Das kann zum Problem werden. Die Professorin für Energiesysteme an der ETH sucht nach Wegen, die Stromversorgung trotzdem zuverlässig und sicher zu machen.

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern


Dienstag, 4. Dezember 2018 – 19.00 Uhr

Selbstfahrende Autos – eine Gefahr?
Bernhard Gerster

 

 

 
Leiter Automobiltechnik, Fachhochschule Bern

In Autos sind immer mehr Funktionen automatisiert. Wie sicher sind selbstfahrende Autos? Und wer trägt die Verantwortung, wenn es dann mal knallt? Der Leiter der Abteilung Automobiltechnik der Berner Fachhochschule gibt Antwort.

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern