In einer rund einstündigen Talk-Show erzählen Menschen aus der Wissenschaft von ihrer Forschung und ihrem Leben – dabei geht es nicht nur um faktische Befunde, sondern vor allem auch um die Persönlichkeit der Gäste, deren Motivation und Leidenschaft.

Neunmal pro Jahr jeweils dienstags in der Stadtbibliothek Winterthur.


Vorschau nächste Termine:

Dienstag, 3. September 2019 – 19.00 Uhr

Psyche und Sport – Wie viel Leistung kommt vom Kopf?
Jan Rauch





Leiter Sportpsychologie IAP/ZHAW

Egal ob kurze explosive, lange ausdauernde oder technisch präzise Sportarten, immer spielt die mentale Stärke eines Athleten, einer Athletin mit. Wie gross ist der Einfluss der Psyche und wie kann man sie beeinflussen?

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern


Dienstag, 1. Oktober 2019 – 19.00 Uhr

«Ich bin dagegen» – Wie politische Meinungen entstehen
Isabelle Stadelmann





Politikwissenschaftlerin Universität Bern

Hochspannungsleitungen, Atomendlager Müllverbrennungen sind nötig. Doch niemand will sie bei sich. Auch neue Technologien werden oft spontan abgelehnt. Warum ist das so?

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern


Dienstag, 5. November 2019 – 19.00 Uhr

Beharrlicher Kämpfer für Klimaschutz
Reto Knutti





Klimaforscher ETH Zürich

Der ETH-Professor exponiert sich in der Klimadiskussion öffentlich und wird dafür auch angefeindet. Was treibt ihn an? Und was können wir für das Klima noch tun?

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern


Dienstag, 3. Dezember 2019 – 19.00 Uhr

ADHS – Echte Störung oder Erfindung der Pharma?
Susanne Walitza





Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Wie gehen wir mit Kindern um, die im Schulsystem und der Gesellschaft mit ihrem Wesen anecken? Gibt es neben Medikamenten noch eine andere Art der Hilfe?

Kalender Beschränkte Platzzahl, hier Tickets sichern